View Single Post
Old 01-24-2013, 03:24 AM   #68
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,083
Karma: 2216583
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Quote:
Originally Posted by medard View Post
Die Zweigbücher finde ich ganz toll. Die sehen sehr elegant und gepflegt aus.

Kleines Problem auf meinem Lesegerät (T2) mit Jeremias: Und zwar rutscht das Personenverzeichnis ›Die Gestalten des Gedichts‹ links aus dem Bildschirm raus. Ich weiss nicht, soll ich da mal ein Foto machen? Schaut ganz witzig aus.. Die Seite ist nicht vollständig sichtbar.

Bei Drei Meister sind Seitenzahlen unsichtbar gemacht worden (das habe ich mir schon in Sigil / CSS angeschaut wie das gemacht worden ist). Dennoch sind da nun Lücken in ADE 2.0 und im T2. Das ist nicht einfach so dass das weg wäre, da sind jetzt Lücken im Text.. Aber wenn man meint das müsse so sein, dann ist das eben so.

Ich habe nun ein, zwei Monate benötigt um mich das Sony System zu gewöhnen, das ist schon anders als das was ich bislang hatte.

Momentan sichte ich gerade die illustrierten Mark Twain Prachtausgaben aus der englischsprachigen Abteilung, und das ist schon irre.. Die Kraft-Bände sind ja nun ähnlich aufwändig gestaltet. Das beeindruckt mich schon sehr.
Vielen Dank, medard, besonders für die konstruktive Kritik; wenn eBooks besser werden sollen, dann sind solche Nutzer-Feedbacks der allerbeste Weg. Ich bekenne gerne, dass ich mich in vielem noch als absoluter Anfänger fühle; und wenn ich nicht durch pynchs oder mmat1s Beispiele bzw. konkrete Unterstützung einiges dazu gelernt hätte, sähen meine eBooks bedeutend miserabler aus.
Deshalb möchte ich besonders diesen beiden an dieser Stelle einmal von Herzen danken .

Das Problem der "Drei Meister" ist, bevor ich diesen Post sah, von Doitsu in einer PM helfend aufgegriffen worden. Man kann an der Upload-Stelle bei V1.2 nachschauen, wo der Haken war. Auch hier habe ich wieder dazulernen können. , doitsu.

Bei "Jeremias" sind bei "persons" Tabellendarstellung und Negativeinzug miteinander in Konflikt geraten; das ist in V1.1 nun repariert. , medard, für diesen Hinweis. - Ich lerne daraus, dass ich vor jedem Upload das eBook noch gründlicher am ADE-Reader bzw. am eReader selbst kontrolllesen muss.

Ich freue mich übrigens auch - für MtravellerH gleich mit -, dass hier einmal eine positive Rückmeldung für die Illustrierungsarbeit an den Nobody-Bänden von Robert Kraft eingetroffen ist. Das spornt an, auch dafür, medard.
Und sollten wir uns mal gefetzt haben ... es tut mir leid . Aber wenn's einem guten Zweck gedient hat ...

Last edited by brucewelch; 01-24-2013 at 03:26 AM.
brucewelch is offline   Reply With Quote