View Single Post
Old 01-14-2013, 12:33 PM   #147
fortwienix
Enthusiast
fortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watchfortwienix is clearly one to watch
 
Posts: 47
Karma: 10848
Join Date: Mar 2011
Device: 902
Calibre Recipes vs. Shell Scripte

Quote:
Originally Posted by heischu View Post
Wenn ich es richtig verstanden habe, werden die hier erwähnten Scripts nicht continuierlich gepflegt, die im "calibre"-Programm hinterlegten "recipes" aber schon. Wäre es da nicht möglich über ein zu programmierendes Programm die aktuellen recipes aus calibre in dann auch aktuelle scripte umzuformen?
Die Calibre Recipes für RSS Feeds machen in der Regel das gleiche wie die Scripte hier im Thread. Jedenfalls gehe ich davon aus wenn ich mir das Rezept für die BBC hier anschaue: http://manual.calibre-ebook.com/news.html
Unterschiede zwischen den Calibre-Recipes und den Shell Scripten sind:
- Calibre läuft auf einem Rechner mit ner besseren Softwareausstattung (z.B. andere Bibliotheken die XML Parsing erlauben etc...)
- die Recipes sind in Python geschrieben
- die Recipes sind wesentlich ausführlicher als die Shell Scripte aus diesen Thread (nehmen mehr Ersetzungen vor so daß das Ergebnis schöner aussieht)
- Calibre kann epubs erstellen
- Es gibt ein öffentliches Repository/Forum wo die Recipes eingestellt sind und aktualisiert werden.

Wenn Du Dich durch den Python Code wühlen konntest, sollte es Dir mit ein bißchen Aufwand auch gelingen, die Shell Scripte zu verstehen. Der grundsätzliche Aufbau ist in Post 126 erklärt. Da die Pocketbooks nur eine Minimalausstattung an Software haben, muß man schauen was vorhanden ist. Auf dem Rechner ist es ein leichtes fehlende Software nachzuinstallieren. Auf dem Pocketbook geht das nicht so einfach.
Die Shell Scripte machen eigentlich nur Textersetzungen anhand von regulären Ausdrücken. Ich hab nicht geschaut, ob PB eventuell Perl installiert hat. Das würde ggf einiges Vereinfachen, da Perl ein bischen mächtiger als die Shell ist.

Zum Testen hat man am Besten ein Linux oder unter Windows cygwin installiert.

Quote:
Originally Posted by heischu View Post
Die PocketBooks haben einen USB-Anschluss. Wäre es denkbar, die Firmware so anzupassen, dass man dort eine Tastatur anschließen könnte, um z. B. so auf dem PocketBook ein Tagebuch führen zu können?
Hat meines Wissens bislang keiner gemacht. Ich hab da sowieso zuwenig Ahnung. Such eventuell auch mal im englischen Forum nach Procketbook und Tastatur.

Grüße, fortwienix
fortwienix is offline   Reply With Quote