View Single Post
Old 01-09-2013, 01:40 PM   #33
medard
Suspended
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich kenne mich mit diesen rechtlichen Dingen nicht aus, und deswegen würde mich folgendes noch interessieren: Kann ich (theoretisch und beispielsweise) den Text eines originalen, DRM-freien Reclam-Ebook-Textes nehmen, die Seitenzählung entfernen, den gemeinfreien Rohtext in mein eigenes Buch kopieren und dazuschreiben: Quelle Reclam Verlag?

Das klingt für mich nämlich etwas seltsam. Ich kann mir nicht vorstellen, dass das funktionieren würde. Der Verlag hat den Text ja korrekturgelesen (also irgendwie redaktionell betreut) und an die aktuelle Rechtscheibung angepasst. Damit ist ja auch Arbeit verbunden, und zwar sogar ziemlich viel Arbeit.

Ich frage das nur aus Interesse, denn wenn wir irgendwann wirklich einmal ein Mobileread-Impressum hätten, dann würde ich es gut finden, wenn im Buch neben der Buchquelle (1. Auflage 1879) auch die Digitale Quelle (Selbst eingescannt, Zeno.Org, Gutenberg.Org..) benannt werden könnte. Einfach nur um Fehlerfortpflanzungsmechanismen zu vermeiden. Denn die Erfahrung zeigt, dass selbst beim Copy & Paste durchaus Fehler vorkommen können.

Allerdings würde die Benennung der Digitalen Quelle vermutlich bisweilen problematisch sein können.. Deswegen die Frage.

Last edited by medard; 01-09-2013 at 02:06 PM.
medard is offline   Reply With Quote