View Single Post
Old 01-08-2013, 07:44 AM   #1
rainlights
Member
rainlights began at the beginning.
 
Posts: 12
Karma: 10
Join Date: Jan 2013
Device: PocketBook 622
"Brandings" verschiedener Hersteller

Hallo,

ich habe mir letzte Woche nach reiflicher Überlegung ein PocketBook 622 gekauft und nicht bereut. Tolles Gerät! Etwas überrascht war ich allerdings, wie invasiv sich viele Vertriebspartner auf Soft- und Hardware des Geräts draufzusetzen versuchen.

Mein erster Versuch kam via Amazon von Legalo.de und ging umgehend wieder zurück: Nervige Werbung bei Ein- und Ausschalten und vor allem das eigene Logo unentfernbar auf die Rückseite gedruckt.

Mein zweiter Anlauf war dann Mediamarkt. Zehn Euro teurer, dafür auf den ersten Blick "naturbelassener". Allerdings klärte mich auch hier ein Klick auf den Book Store darüber auf, dass ich ein PocketBook "Mediamarkt-Edition" gekauft hatte. Ich hatte aber nicht den Eindruck, dass irgendwas außer der Store-Anbindung verändert wurde, von daher habe ich es diesmal behalten. Wenn jemand mehr weiß, klärt mich bitte auf.

Natürlich kann ich über den Browser auch einfach in anderen Shops einkaufen, und ich habe ehrlich gesagt noch gar nicht probiert, ober der Shop von Mediamarkt was taugt. Prinzipiell würde es mich aber interessieren, ob ich den Standardshop nicht irgendwo in den Systemdateien ändern kann. Kann sich doch eigentlich nur um eine irgendwo eingetragene Webadresse handeln.

Vielen Dank für eure Erfahrungen
rainlights is offline   Reply With Quote