View Single Post
Old 12-14-2012, 11:54 AM   #11
medard
Suspended
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich denke dass bei Kindlebüchern der Start immer an den Textanfang gelegt wird, sogar noch hinter das Vorwort. Das ist da einfach so üblich. Der Schwerpunkt dieser Sache liegt ja auf Unterhaltungsliteratur, und ein Leser soll ein frisch heruntergeladenes Buch da aufgeschlagen finden, wo's (für ihn) losgeht.

Ich würde nicht so viel über diese Amazon-Empfehlungen nachdenken. Ich war jahrelang Amazonkunde und das hat bei mir nie funktioniert. Das funktioniert nur bei stark mainstreamigen Dingen. Wenn Du Madonna gekauft hast, dann gefällt Dir doch bestimmt auch Robbie Williams, Dumpfbacke? Das funzt.

Ich habe aber in all den Jahren nie eine Lektüreempfehlung über das Amazonsystem bekommen. Das ist reine Zeiverschwendung, sich das überhaupt anzuschauen.. Aber wenn Du das als Buchersteller als Kompliment siehst, dann sei es Dir unbenommen..
medard is offline   Reply With Quote