View Single Post
Old 12-09-2012, 09:14 AM   #30
hamlok
Keep calm and call...
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,863
Karma: 5384397
Join Date: Nov 2009
Device: ein paar ;-)
Quote:
Originally Posted by medard View Post
In Deutschland sagen die Leute einfach "Esskastanien", ansonsten: Maronen. Was das nun genau ist, ist doch auch egal. Es ist nur wichtig zu wissen, dass Du keine selbstgesammelten Kastanien essen kannst.

Für den Anfang würde ich sie nur x-förmig einritzen und in den Ofen schieben. Die brauchen sehr lange bis sie durchgebacken sind. Wie alle Nüsse bestehen die hauptsächlich aus Fett, der Nusskern fühlt sich etwas wie eine Kartoffel an. Es sind immer viele schlechte Kastanien dabei, das musst Du vorher gut aussortieren. Die Schlechten schmecken auch anders, das merkst Du dann.

Das isst man dann heiss während man im Schnee sitzt. Man pult das wie Krabben, mit dem Unterschied dass die Kastanienschalen sehr heiss sind und die Finger verbrennen und ansonsten gerade der Schnee rieselt. Das ist eigentlich der Sinn bei der ganzen Geschichte..

Das war doch mal eine sehr gute Erklärung.

Die Maronen gibt es auch hier jetzt überall zu kaufen und manchmal auf dem Weihnachtsmarkt geröstet. Es ist aber ansonsten nicht so typisch für Hamburg. (Da pulen wir dann eher die Krabben, aber selbst diese bekommt man nicht mehr häufig im Ganzen und eben auch nicht gerade beim Weihnachtsmarkt. Ich schweife etwas ab. )

Wenn sie sehr fett sind, sollte ich das vielleicht lieber lassen, es gibt ohnehin so viele fette Dinge in dieser Jahreszeit. Gebrannte Mandeln, Apfeltaschen, Mutzenmandeln, Nougat, Marzipan...

Nebenbei, die Rosskastanien wollte ich nicht essen. Das wusste ich dann doch schon. Mich hatte nur etwas die Änderung von Maronen in Kastanien von aceflor gewundert.
hamlok is offline   Reply With Quote