View Single Post
Old 12-08-2012, 08:14 AM   #15
hamlok
Buchclub
hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.hamlok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
hamlok's Avatar
 
Posts: 2,399
Karma: 5169845
Join Date: Nov 2009
Device: Sony PRS-T2, Kindle PW etc.
Quote:
Originally Posted by StarBug View Post
Grundsätzlich kommt ein richtig eingestelltes Retina, einer Buchseite am nächsten. Auf jeden Fall ist es längen besser als ein eInk, dessen unterirdische Auflösung nur noch durch seinen katastrophalen Kontrast übertroffen wird.
WAs bin ich froh, nicht mehr auf dieser mittelalterlichen eInk-Technik lesen zu müssen, die sich seit Jahren nicht wirklich weiterentwickelt.
Ich ertappe mich selber auch immer mehr dabei, meine 7"-Tablets beim Lesen zu bevorzugen. Es passt einfach mehr Text auf eine Seite, es sieht viel besser aus und ich habe keine Probleme im Halbdunkeln zu lesen. Seit dem ich die Helligkeit deutlich runter fahre, tun mir auch die Augen dabei nicht mehr weh.

Ich sehe du hast iPad mini und iPad, welches bevorzugst du denn beim Lesen? Stört die niedrigere Auflösung des Minis, weil du oben ja von Retina schreibst?
hamlok is offline   Reply With Quote