View Single Post
Old 12-06-2012, 06:27 AM   #1
Kyriako
Connoisseur
Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.Kyriako is fluent in JavaScript as well as Klingon.
 
Posts: 86
Karma: 4680
Join Date: Nov 2012
Device: PocketBook Pro 903
PB903 fehlerhafte Textdarstellung etc.

Hallo,
mein PB903 habe ich hauptsächlich zum Lesen von technischen Texten gekauft.
Zum Lesen von Romanen hätte ich eher zu einem handlichen 6"-Gerät gegriffen.
Hier kurz meine Erfahrungen mit verschiedenen Text-Formaten:
1. pdf
damit bin ich zufrieden, vor allem wenn ich diese um 90 Grad drehe
2. doc
das ist schlicht unbrauchbar.
Ich verwende "Word" hauptsächlich zum Briefeschreiben. Dafür habe ich mit einen einfachen Briefkopf entworfen. Der wird nicht abgebildet.
Ganz zu schweigen von Tabellen.
Es können nur schlichte Texte gezeigt werden. Aber dafür brauche ich nicht "Word".
3. html
im Grossen und Ganzen akzeptabel.
Trotzdem hapert es mit der Text-Formatierung.
Zur Veranschaulichung habe ich eine kleine html-Datei angehängt. Diese einmal im Computer-Browser und dann im PB anzeigen.
Ist mir unverständlich, dass so eine einfache Formatierung nicht funktioniert.
4. txt
das würde ich gerne zur Darstellung von Programmier-Code verwenden.
Die Endungen wären dann z.B. ".cpp", ".h" etc, sind aber sämtlich reine Textdateien.
Leider werden solche Dateien ignoriert. Mein Vorschlag an den Hersteller wäre:
a. entweder alle Endungen zulassen. Wenn jemand unbedingt eine ".exe"-Datei öffnen will soll eben Salat oder eine Warnung gezeigt werden.
b. in den "Einstellungen" die Möglichkeit bieten, eine Liste von zugelassenen Endungen zu erstellen
Ich habe probeweise eine .cpp-Datei in .txt umbenannt und diese auf dem PB angezeigt.
Über das Ergebnis kann ich nur den Kopf schütteln. Hier die ersten Zeilen dieser Datei:
//---------------------------------------------------------------------------
#include <vcl.h>
#pragma hdrstop
#include "SudoLoeser1.h"
#include "LangueTabL.h"
#include "Options1.h"
#include "GenDlg1.h"

Diese Zeilen werden in eine einzelne Zeile gepackt und jeweils am Ende des Fensters umgebrochen.
Das Ergebnis ist ein verwirrender Salat. Die Datei "cpptest.txt" ist im Anhang.
Gibt es eine Einstellmöglichkeit um das zu korrigieren?
Oder gibt es eine App die das besser kann?
5. Text-Editor
Leider is sowas nicht im Lieferumfang.
Ich habe die App "Pi" gefunden.
http://fedorchenko.net/pi.php
Diese hat Probleme mit mehrzeiligen Texten und dem Öffnen/Speichern von Dateien.
Kennt jemand eine brauchbare App?
6. Grafik
würde ich gerne zum Betrachten von elektrischen Schaltplänen verwenden(z.B. im .png- oder .bmp-Format).
Ich stelle mir vor dass man mit "Vergrössern" so weit gehen kann, dass man nur einen Ausschnitt des Bildes sieht und diesen verschieben kann.
Funktioniert aber nicht.
Gibt es dafür eine App?

Für jede Anregung wäre ich dankbar.

Servus,
kyriako.

Nachtrag zu Punkt 4:
ich habe hier im Forum:
http://www.mobileread.com/forums/showthread.php?t=67146
gelesen, dass man in eine Datei "extensions.cfg" Dateiendungen den verschiedenen Readern zuordnen kann.
Leider funktioniert das offenbar auf dem PB903 nicht.
Kennt jemand dafür eine Lösung?
Attached Files
File Type: zip texttest.zip (998 Bytes, 32 views)

Last edited by Kyriako; 12-19-2012 at 06:02 AM.
Kyriako is offline   Reply With Quote