View Single Post
Old 12-05-2012, 05:25 AM   #10
blogbook
Groupie
blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
blogbook's Avatar
 
Posts: 167
Karma: 948780
Join Date: Feb 2010
Device: Sony 505, KF HD 8.9"
Quote:
Originally Posted by ravenne View Post
Als Nachtisch würde ich gerne mal einen von diesen Schokoladenkuchen machen, die innen geschmolzene Schokolade hat Das müsste ich vorher vermutlich mal üben, damit das mit dem geschmolzenen Kern dann auch klappt.....
Ich backe gerne selbst, und ich glaube auch gut (hat sich zumindest noch keiner beschwert ), aber ich bin sehr dafür, sich das Leben nicht unnötig kompliziert zu machen. Von der Edeka-Eigenmarke gibt es diese Kuchen schon fast fertig im TK-Regal ("Gateau au chocolat"). Die muß man nur noch kurz in den Backofen: Außen knusprig, innen schokoladig-fließend. Die aufgeführten Zutaten (E-Nummern, Konservierungsstoffe, etc) schienen imho ok.

Von der Rossmann-Biomarke gibt es übrigens eine Brownie-Backmischung, in die ich mich reinlegen könnte. Glutenfrei und je nach Zubereitung auch vegan. Ich mache sie immer mit Ei und 75% (aufs Gewicht) Pflanzenöl statt Butter, wie die anderen Varianten ausfallen, kann ich nicht beurteilen. Von Bauckhof gibt es eine ganze Reihe solcher Backmischungen, ich vermute, die von Rossmann ist die gleiche, nur in anderer Verpackung.

Bei Interesse kann ich auch ein Brownie-from-scratch-Rezept einstellen, aber das dauert immer ewig mit zwei Sorten Schokolade hacken, schmelzen, Sahne unterrühren, Mehl sieben, ...

Nachtrag: Ich muß die Brownie-Backmischung immer länger im Ofen lassen, als auf der Packung angegeben, sonst gibt es einen Klotz Gummi. Aber jeder Backofen ist anders.


Essen: Üblicherweise touren wir durch die Familien und freuen uns danach auf Magentee und Knäckebrot. Vielleicht machen wir ein vorgezogenes leichtes Essen aus meinem neuen Kochhaus-Kochbuch. Aber das Buch stinkt auch nach Wochen noch so nach Farbe und färbt beim Umblättern ab, da stöbere ich gar nicht gerne drin Ich hoffe, es gibt bald 'ne App

Geschenkeplanung: Äh, wie jetzt, ist doch erst Anfang Dezember
blogbook is offline   Reply With Quote