View Single Post
Old 12-04-2012, 04:18 PM   #7
SIRSteiner
Linuxfreak
SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
SIRSteiner's Avatar
 
Posts: 374
Karma: 221878
Join Date: Aug 2012
Location: Germany, Saxony
Device: Kobo Touch, PocketBook Touch 622, PocketBook Touch Lux 623
Hallo Günter,

anbei alles, was Du brauchst, um in der Linux-Umgebung das Wörterbuch zu erzeugen. Du benötigst Linux mit dem Kommandozeileneditor "sed". Die zip enthält den angepassten Converter (alte Version mit neuen locales), der unter wine läuft, und das Script. Entpacke das ganze in ein Verzeichnis Deiner Wahl, kopiere die tab-delimited-Vokabelliste De-En rein und starte das Script mit der Vokabelliste als Parameter.

Das Script macht eigentlich nicht viel: Zuerst wird die Vokabelliste mit nur einem Befehl "sed", der sich jedoch über etliche Zeilen erstreckt, so bearbeitet, dass eine fertige txt für den Converter entsteht. Dieser wird zum Schluss mit wine aufgerufen und erzeugt das Wörterbuch.

Der Converter sollte natürlich auch unter dem Fenster-Betriebssystem laufen.

Das ganze lässt sich noch optimieren, damit Einträge mit mehrfacher Bedeutung/Übersetzung besser dargestellt werden. Das habe ich aber hier weggelassen, da die Verarbeitung der 950.000 Einträge zu lange dauern würde.

Bitte bedenke, dass Du weder die Vokabellisten noch das fertige WB hier veröffentlichen darfst, da dies die Lizenzbestimmungen verletzen würde!

Solltest Du Probleme mangels Linux damit haben, wende Dich per PN mit Deiner E-Mail-Adresse an mich.

Gruß
Ronny
Attached Files
File Type: zip converter+script.zip (86.1 KB, 48 views)
SIRSteiner is offline   Reply With Quote