View Single Post
Old 12-03-2012, 03:30 PM   #262
brucewelch
"§µ%&Þ=?!©†"
brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.brucewelch ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
brucewelch's Avatar
 
Posts: 1,164
Karma: 2272845
Join Date: Sep 2010
Device: pb 611
Illustrationen mit Textumfluss / wegen Kraft, Nobody 1

Die von mmat1 vorgeschlagene "Twain"-Methode - die wegen der Möglichkeit einer relativen Darstellung für die Nobody-Illus die optimale ist - funktioniert, wie auch im Beispielbuch, nur, wenn der untere schmalere Bereich eines zweiteiligen Bildes gefloatet werden soll. Nach meinem Kenntnisstand braucht "float" immer folgenden Text, kann also Text nördlich der Illu nicht einbinden. Deshalb ist auch anscheinend das Zersägen von Bildern, wie ME es hier vorgeschlagen hat, weder für dreiteilige Bilder noch für zweiteilige, die das float oben haben müssten, eine Lösung.
Korrigiert mich bitte, wenn es anders ist.
Und meldet euch freundlicherweise, wenn ihr doch eine Lösung wisst.
brucewelch is offline   Reply With Quote