View Single Post
Old 12-03-2012, 12:25 PM   #672
medard
Wizard
medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.medard ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
medard's Avatar
 
Posts: 1,014
Karma: 5591936
Join Date: May 2012
Device: Electronic Paper
Ich lese nun gerade ein, zwei Bücher mit eher geringem Unterhaltungswert, aber dies hier habe ich nun noch dazwischengeschoben, um einen netten Ausgleich zu haben:

Pulphead - Vom Ende Amerikas von John Jeremiah Sullivan

Das ist ein wirklich schönes Werk, ich habe schon lange nicht mehr so etwas gelesen. Es ist intelligent, charmant und witzig.

Ich bin erst ganz am Beginn, und Sullivan schildert dort in einer recht eigenwilligen Reportage seine Erlebnisse beim Besuch eines "Christenrock" Megafestivals in den USA. (Also irgendwo auf dem Land dort, mit ein paar hunderttausend netten Leuten.)

Das klingt nun wie das Thema einer der üblichen, launischen Kicher-Reportagen, wie man sie in den letzten 10-20 Jahren recht häuftig lesen durfte.. Es hebt sich davon aber tatsächlich ab, es ist alles sehr plastisch geschildert und sogar spannend. (Zumindest für mich.) Mit einem Neun-Meter-Wohnmobil alleine unter christlichen Feuerwehrmännern, die am Abend noch Würstchen am Lagerfeuer erwärmen und dabei fromme Lieder summen, das ist wirklich ein interessantes Lektüreerlebnis..

Noch ein christliches Würstchen, der Herr..?

Das ist ein sehr angenehmes Werk, und diese ganzen fanatisch-postiven Auszüge aus den Pressereviews, die man auf der Verlagsseite findet, sind durchaus treffend und gerechtfertigt. Ich find's super. Mal endlich etwas unterhaltsames und lustiges, das nicht völlig blöd ist..
medard is offline   Reply With Quote