View Single Post
Old 11-20-2012, 07:27 PM   #4
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,328
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Hm, kann mir nicht vorstellen das es bei nem MAC anders ist, aber ich benutze ADE nur zum runterladen, und die paar mal wo ich es tatsächlich gebraucht habe ging es ganz unkompliziert.
Reader am Computer anschliessen, ADE starten und warten bis das Gerät dort auftaucht.
In der neuen Version gibt es neben der "Geräte" Anzeige ein Einstellungs Tab (sieht aus wie ein Zahnrad), wenn du darauf klickst kannst du den reader authorisieren oder dieses wieder rückgängig machen.
Anschliessend per Drag and Drop die Bücher auf den Reader ziehen (in ADE, nicht mit dem Explorer).
Alternativ kannst du die Bücher auch direkt auf den reader ziehen, beim ersten Mal wird der Reader automatisch authorisiert (gerade ausprobiert).

DRM verseuchte Bücher kann man leider nur im dafür vorgesehenen Ordner speichern, und die ganzen Möglichkeiten der Verwaltung auszunutzen muss man sich dessen vorher entledigen und dann mit Calibre arbeiten.
troll05 is offline   Reply With Quote