View Single Post
Old 11-18-2012, 02:10 PM   #8
blogbook
Groupie
blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
blogbook's Avatar
 
Posts: 167
Karma: 948780
Join Date: Feb 2010
Device: Sony 505, KF HD 8.9"
Habe gerade eine Email von amazon.com bekommen, daß der Kindle Fire HD 8.9 statt am 5. Dezember jetzt schon verschickt wird Und dabei wollte ich mich doch noch mindestens dreimal umentscheiden

Den Sony 505 habe ich immer noch täglich in Benutzung Allerdings saß ich vorgestern im Zug hinter einem Sony-Ereader, dessen Hintergrund (vergleichsweise) strahlend hell war. (Da gab's auch noch einen E-Reader-Halter dazu, aber der wußte auf Nachfrage noch nicht mal genau, was er da für ein Modell hat, ich vermute T1 oder T2. Er ist dann leider ausgestiegen, ehe ich dem Gerät ein besseres Zuhause anbieten konnte )

Wenn ich es tatsächlich schaffen sollte, meine aussortierten Bücher, CDs und DVDs noch dieses Jahr loszuwerden, habe ich ja wieder Platz genug im Regal für eine mittelgroße Technikausstellung Dann gibt's auch einen neuen Ereader (aber nicht aus dem Kindleversum, sorry, meine Stimme bleibt).

Wenn jemand anderes (Hamlok) den Gerät-mit-Büchern-füttern-Part übernimmt, ist imho ebook-Lesen mit 78 eine tolle Sache: Man kann die Schrift vergrößern und das Gerät ist leichter als die meisten Taschenbücher.

Wer weiß, was für technische Entwicklungen es gibt, bis wir 78 sind: Lesebrillen, Projektion auf die Augenlider, neuronale Schnittstellen.
blogbook is offline   Reply With Quote