View Single Post
Old 10-25-2012, 04:41 PM   #4
mmat1
Det
mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.mmat1 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
mmat1's Avatar
 
Posts: 942
Karma: 1105210
Join Date: Jan 2012
Location: Zischebattem
Device: Acer Lumiread
Quote:
Originally Posted by NASCARaddicted View Post
O.k., danke, also brauche ich mir wohl nicht die Mühe zu machen, das Buch zu digitalisieren.

Ist manchmal echt interessant, wenn es um Gemeinfreiheit geht. Ich hatte neulich auch 2 Bücher, bei denen ich mir Gedanken machte, wegen Digitalisierung. Das eine handelte um Erlebnisse im 1. Weltkrieg, und ich war mir recht sicher, daß es gemeinfrei wäre ... aber der Autor starb erst 1985, also dauert es noch viele Jahre, bis es gemeinfrei ist.
Und beim anderen Buch ging es um Tiere, und am Anfang des Buches stand, daß der Autor 1966 einen Sonderstempel der Post anläßlich seines 100 Geburtstag bekommen hatte - wenn er da noch gelebt hätte, dann wäre es natürlich auch nicht gemeinfrei. Er starb aber bereits 1916 - und das Buch ist bei MR längst online.

Auf jeden Fall noch mal "Danke"
Naja, so ist das eben. Auch auf den Ulysses von James Joyce auf Deutsch (mein Paradebeispiel) werden wir noch etwas warten müssen. Der Übersetzer (Übersetzung von 1923) starb erst in den 60ern....
mmat1 is offline   Reply With Quote