View Single Post
Old 10-16-2012, 06:48 AM   #1
buecherkorb
Junior Member
buecherkorb began at the beginning.
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: Jan 2010
Device: none
E-Book-Wiki / Neue Rechtschreibung bei PD-Büchern

Hallo MR-Gemeinde,
auf der Suche nach frischem Lesefutter war ich kürzlich bei Feedbooks unterwegs und habe mir den entsprechenden Roman von dort auf meinen Nook gezogen. Nach 20 Seiten habe ich bereits aufgegeben, da die Masse an Fehlern einen gesunden Lesefluss nicht ermöglichte. Doppelte Satzzeichen, doppelte Wörter, verdrehte Wörter, usw. usf.

Also habe ich die Kopie von Gutenberg-DE mal konvertiert und bin dabei, sie kräftig zu überarbeiten. Bei Gutenberg-DE legt man ja Wert darauf, die Bücher im unbearbeiteten Original zu veröffentlichen. Meine Prioritäten sehen dabei etwas anders aus - wenn ich "schoß" lese, gibt es in meinem Kopfkino nun einmal keinen Knall.

Letztlich ergeben sich für mich 3 Fragen:
  • Entspricht die Übertragung von Büchern in die heutige Rechtschreibung den Veröffentlichungsrichtlinien von MobileRead? Ich habe lediglich eine handvoll Sätze geringfügig umgeschraubt, die m.E. so nur beschränkt lesbar waren. Ansonsten hunderte, wenn nicht tausende Tippfehler und Satzzeichen korrigiert ("Ist das dein Ernst,", sprach Anton "ist das deine Absicht?").
  • Gibt es eigentlich ein Wiki-Projekt für E-Books? Anstatt einer Fragmentierung in zig verschiedene Fassungen derselben Bücher voranzutreiben, wäre ein gemeinsames Arbeiten imho doch deutlich effektiver. Feedbooks sieht wohl eine Korrekturfunktion für die gemeinfreien Werke vor - wie konkret diese verfolgt wird, weiß ich natürlich nicht.
  • Weiß jemand vielleicht, wie es um das Urheberrecht der Cover bei Feedbooks bestellt ist? Im Buch selbst finde ich dazu keine Angabe.
Vielen Dank für Eure Auskunft!
buecherkorb is offline   Reply With Quote