View Single Post
Old 10-15-2012, 09:23 AM   #8
Tosch
Member
Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!Tosch , Klaatu Barada Niktu!
 
Tosch's Avatar
 
Posts: 18
Karma: 5166
Join Date: Oct 2012
Device: pocketbook, sony, bookeen
Zunächst ganz lieben Dank für Eure vielen Rückmeldungen.

Derzeit ist der Ebook-Reader-Markt ja ziemlich in Bewegung - sowohl was die Technik als auch was die Preise betrifft. Vor dem Hintergrund Ich finde den derzeitigen Preis des PB 913 gerade noch akzeptabel. Und wenn ich im Vergleich zum Kobo und dem Sony von der genial einfach Bedienung nicht so überzeugt wäre, hätte ich ihn mir sicherlich nicht geholt.
Ich habe mein Gerät jetzt erstmal umgetauscht, und hoffe, dass das Austauschgerät über ein besseres Display verfügt. Wie Oxylomorph schon schrieb würde mir die "normale" Schriftschärfe ausreichen.
Falls das Austauschgerät mich ebenfalls deutlich enttäuscht - wie geschrieben: Referenz ist das Ausstellungsgerät bei einem Elektronik-Markt - werde ich mir wohl einen Kobo holen.

By the Way - Herzliches Beileid für alle, die sich den Trekstor Pyrus geholt haben. Dieses Gerät ist z.Z. ja für sehr günstige 49 Euro zu bekommen, ich fand Bedienung, Schriftbild und nicht zuletzt den Service aber doch deutlich schlechter als beim kleinen Pocketbook.

Es bleibt zu hoffen, dass Pocketbook auch bei neueren Modellen die Tugend der Einfachheit (KISS) beibehält.
Tosch is offline   Reply With Quote