View Single Post
Old 10-14-2012, 04:30 PM   #5
SIRSteiner
Linuxfreak
SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.SIRSteiner ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
SIRSteiner's Avatar
 
Posts: 374
Karma: 221896
Join Date: Aug 2012
Location: Germany, Saxony
Device: Kobo Touch, PocketBook Touch 622, PocketBook Touch Lux 623
Quote:
Originally Posted by mmat1 View Post
Wie kommst du denn da drauf ???
Ausgelöst, dass ich überhaupt den Versuch zum Erstellen eines ePUB-Wörterbuches gestartet habe, wurde das Vorhaben im e-reader-forum. Im dortigen Thread konnte man das verfolgen. Ein (Zitate-)Wörterbuch macht nur Sinn, wenn man einigermaßen vernünftig darin suchen kann. Eine Volltextsuche ist dazu weniger geeignet. Daher habe ich versucht, die Stichworte und Personen in ein Inhaltsverzeichnis zu packen. Das wären über 7000 Einträge gewesen und bewirkte eine deutliche Verlangsamung beim Laden des eBooks, so dass es nicht zu gebrauchen war. Schon das Erstellen war sowohl mit Sigil als auch mit Calibre eine Qual. Aus diesem Grunde habe ich lediglich ein alphabetisches Inhaltsverzeichnis erstellt, was aber keineswegs eine komfortable Suche erlaubt. So kam also mein Fazit zustande.

Gruß
Ronny
SIRSteiner is offline   Reply With Quote