Thread: Pocket book 622
View Single Post
Old 09-21-2012, 12:33 PM   #2
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,341
Karma: 2092011
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Hallo, herzlich Willkommen und herzlichen Glückwunsch zum eigenen Reader

Also das Buchproblem wird daher kommen das die neu gekauften Bücher einen Kopierschutz haben, das sogenannte Adobe DRM. Lad dir mal bei Adobe das Programm "Adobe Digital editions"(ADE) runter, installiere es auf deinem PC, registriere dich bei Adobe und schliesse dann dein Pocketbook an.
Wenn alles normal verläuft wird dei Reader von ADE erkannt, für Inhalte mit Adobe Kopierschutz freigegeben und du kannst Bücher vom PC auf den reader überspielen.
Wahrscheinlich wirst du die beiden gekauften Bücher dann immer noch nicht direkt lesen können (aber Versuch macht ja bekanntlich kluch ), aber wenn du sie nochmal runterlädst dann sollte es klappen.
Noch praktischer ist sie nochmal via PC runterzuladen (dazu die URLlink.acsm-Datei nicht speichern sondern sie mit ADE öffnen), dann hast du auch noch ne Sicherungskopie auf dem Rechner und kannst sie evtl. auch noch auf andere Endgeräte überspielen.

Die Kovertierung nach PDF wird auch kaum möglich sein (eben wegen Kopierschutz), nebenbei ist sie auch alles andere als sinnvoll (PDF ist ein doofes Format für E-Reader).

Den Obreey Store kannst du auch ganz normal im Browser ansteuern wenn du da wirklich was kaufen willst.

Sollte der Tip oben nicht helfen, kann ich dir nur empfehlen die Firmware neu aufzuspielen, die gibt es hier
troll05 is online now   Reply With Quote