Thread: Kindle account
View Single Post
Old 09-14-2012, 02:00 PM   #7
blogbook
Groupie
blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.blogbook ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
blogbook's Avatar
 
Posts: 167
Karma: 948780
Join Date: Feb 2010
Device: Sony 505, KF HD 8.9"
Quote:
Originally Posted by petuschki View Post
ich hatte mal vor langer Zeit einen Account bei amazon.com und später mit der gleichen Mail-Adresse einen bei amazon.de eingerichtet.

Dann hatte ich nicht darauf geachtet, wo ich eingeloggt war beim Bestellen und bekam auch so ein Durcheinander

Der Kundenservice hat nachgeschaut und hat mir dann geraten, alle Bücher (ich hatte keine gekauften, nur Klassiker) beim deutschen Konto nochmal zu besorgen (war ganz am Anfang, kein grosser Aufwand) und das englische Konto nicht mehr zu benutzen. Dort habe ich dann ein Passwort eingetragen, das sich niemand merken kann, ich also auch nicht

also logge ich mich nur noch auf der deutschen Seite ein.

Hast du dich denn bei beiden registriert? Der Kundenservice ist höflich, freundlich und kompetent

Gruss Connie
Amazon hat inzwischen automatisch alle Accounts übertragen. Sprich, ich kann mich mit den deutschen Zugangsdaten auch bei amazon Frankreich, Italien, UK, USA ... anmelden, ohne mich vorher extra registrieren zu müssen (gerüchteweise klappt das aber nicht bei Amazon Japan ?) . Ich vermute, das kam im Zusammenhang mit den Kindles, am Anfang liefen die ebook Einkäufe ja alle zentral über den US-Kindle-Store.

Aktuell läuft die "Zuordnung" der Kunden zu Länderkonten wohl über eine Kombi aus hinterlegter Kreditkartenadresse und IP bei Besuch der Amazon-Seite. Gut möglich, daß da bei der automatischen Konsolidierung das ein oder andere schiefgelaufen ist.

Mein Kindlekonto hat mir eben auch nahegelegt, es nach D umzuziehen. Habe vor Jahren mal testweise ein Ebook im US-store gekauft, das hat wohl bleibenden Eindruck hinterlassen

Aber Spekulieren können wir hier alle noch ewig, am Besten wendest Du Dich wirklich direkt an den Kundenservice.
blogbook is offline   Reply With Quote