View Single Post
Old 09-05-2012, 12:49 PM   #1
guoguor
Junior Member
guoguor began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Sep 2012
Device: PocketBook Pro 912
Probleme beim Schreiben (PB 912)

Hallo Zusammen,

ich bin ein wenig verwundert bisher im Forum keine passende Antwort zu meinem Problem gefunden zu haben:
Ich besitze seit ein paar Tagen ein PocketBook Pro 912, das ich mir in der Hoffnung angeschafft habe, darauf meine Vorlesungen mitschreiben zu können. Nun ist es aber leider so, dass Scribble andauernd stockt und so ein flüssiges schreiben unmöglich macht. Das heißt, dass ich schreibe, aber die Stiftbewegung nicht registriert wird und auch nach kurzem warten keine Striche gemalt werden. Manchmal läuft alles rund, und manchmal ist es ganz schlimm. Auch die LED an der Unterseite leuchtet dann beim Aufsetzen des Stiftes nicht auf. Ich habe schon getestet, ob es am Druck oder am Winkel des Stiftes liegt, aber beides scheint nicht der Fall zu sein. Ich frage mich nun ob es am Touchdisplay, am (vielleicht zu langsamen) Prozessor oder an der Software liegt. Geht es euch ähnlich oder habt ihr eine Lösung für mich?
Bei der Menüführung mit dem Stift ist die Fehlerquote eigentlich erträglich. Oder es fällt dort nicht so auf.

Außerdem wäre es interessant zu wissen ob es möglich wäre in Scribble einen noch dünneren Stift zu implementieren, vielleicht sogar in verschiedenen Graustufen?

Gruß,
guoguor
guoguor is offline   Reply With Quote