View Single Post
Old 08-28-2012, 01:33 PM   #32
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Quote:
Hm, also wie ich bereits erwähnt hatte - in der Vergangenheit hab ich auch immer 3 normale Punkte benutzt. Eventuell sollte ich doch umsteigen auf die Auslassungspunkte. Dann kann man zwar nicht mehr so einfach danach suchen, aber andererseits - wie oft sucht man schon nach 3 Punkten ... ich probier es einfach mal bei dem ebook, das ich demnächst lesen werde und dann mal schauen ...
Es sollte eigentlich kein Problem sein. Die Trennung ist auch anormal, da der Trennstrich in die nächste Zeile rutscht. Was ich inzwischen herausgefunden habe, wie man den Effekt der zweiten Datei "ohne_Punkt" mit einer einzigen Zeile ebenfalls in der kürzeren Version umsetzen kann. Einfach "6...6" eine Zeile über dem NEXTLEVEL einfügen:
6...6
NEXTLEVEL
Erfüllt den gleichen Zweck wie die aufgeblähte Datei.
Das Hauptproblem ist das Leerzeichen zwischen dem "und" und den "...". Ich weiß nicht als was er diese Kombination wahrnimmt. Ich habe schon jedes mir bekannte Leerzeichen durchprobiert und bin der Lösung immer noch nicht näher. Vielleicht gibt es dafür auch keine, bis auf das Umwandeln in Auslassungspunkte.

Last edited by sento; 08-28-2012 at 02:32 PM.
sento is offline   Reply With Quote