Thread: Audible Format?
View Single Post
Old 08-23-2012, 05:28 AM   #8
sento
Zealot
sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.sento ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 124
Karma: 1001128
Join Date: Mar 2012
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch 622
Wie sollen sie ein mobiles Audioabspielgerät denn in der Werbung nennen?
"Erleben Sie packende Krimis, inspirierende Romane und interessante Sachbücher jederzeit und überall als Hörbuch auf Ihrem Audioabspielgerät, welches unser Format unterstützt."
Solch eine fürchterliche Werbung würde jeder Werbeabteilung um die Ohren fliegen. Das animiert keinen Kunden sich näher mit dem Thema auseinander zu setzen. Mobile Abspielgeräte für Audioinhalte werden nun einmal gängig MP3-Spieler/Player genannt. Einen Begriff zu nutzen, welchen die Kundschaft als unnatürlich empfinden würde, ist unsinnig. Da fragt sich der Kunde "Was soll denn der Mist?".
Des Weiteren steht in deinem Zitat, dass du die Hörbücher auf deinem MP3-Player genießen kannst und nicht, dass du sie auf jedem hören kannst. Wenn du schon auf solche Genauigkeit bestehst. Du kannst auf ihrer Seite eine genaue Kompatibilitätsliste finden und sie weisen auch darauf hin.

Ihre Preise sind auch nicht schlecht. Die Abomodelle sind recht günstig. Je nachdem welches man hat.
sento is offline   Reply With Quote