View Single Post
Old 08-21-2012, 07:00 AM   #11
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 312
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
Ich hab mir jetzt mal die hyph_de angeguckt.

Es dürfte ja kein Problem sein, bestimmte Worte selbst hinzufügen, oder? Ich meine als Beispiel: wenn man viel Karl May liest, dann sollte man eventuell "Indianer" hinzufügen. Oh, und das Wort "Pferd", den neulich hatte ich in einem ebook 2mal ein P-ferd drin ...

Was ich gerade eben auch noch herausgefunden habe: Wenn man früher ein "ck" getrennt hatte, wurde daraus ein kk, also z.B. "Zucker Zuk-ker" oder "Decke Dek-ke". Jetzt hab ich eine Seite im Internet gefunden, auf der steht, daß nach der neuen Regelung so getrennt wird: Zu-cker, De-cke ....

Was mich aber noch mehr überrascht hat: Auf einer anderen Seite wird folgendes erwähnt:

Einzelne Buchstaben am Wortbeginn können künftig abgetrennt werden, wie z.B. A-bend, o-ben, O-fen (mit Betonung auf "können", müssen aber nicht)
Also optisch sieht es auf jedenfall besser aus, wenn man so ein Wort in die nächste Zeile schiebt.

Die Sache wird langsam kompliziert.
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote