View Single Post
Old 08-19-2012, 04:20 PM   #1
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 310
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
PB 622 - Silbentrennung verbessern? (bei epub)

Hallo

Ich wollte mal fragen: gibt es eine Möglichkeit, bzw. wird dran gearbeitet die Silbentrennung zu verbessern?

Ich denke mal, perfekt wird die Silbentrennung nie werden (können) aber manche aktuellen Trennung stören mich schon ein wenig.

Mehrfach habe ich schon erlebt, daß das Wort "ihr" getrennt wurde, als in "i-hr". Also als ich noch in der Schule war (bis 1993), da galt noch die alte Rechtschreibung, und nach der durfte ein Buchstabe bei der Trennung nicht alleine stehen. Soweit ich mich erinnere mußten es mindestens 3 Buchstaben sein, also konnte man Worte mit weniger als 6 Buchstaben gar nicht trennen?

Und heute hatte ich einen noch schlimmeren Fall (man sollte meinen "schlimmer geht nimmer"). Wie würdet ihr das Wort "Terra-Aquarium" trennen? Also beim Pocketbook wurde daraus "Terra-A-quarium". Also bei dem Strich nach Terra handelt es sich um ein normalen Bindestrich, also ein "Minus". Da ist die Trennung ja durchaus erlaubt. Also sollte man doch erwarten, daß das A besser in die nächste Zeile rutscht ... Bei selbst erstellten epubs habe ich mehrfach den Fall, daß ein Doppelname auftaucht ("Hans-Jürgen", den Namen hab ich extra mit einem Span-Tag bearbeitet (white-space:nowrap;), da ist es dann ja auch Absicht. Aber normalerweise wird bei einem Minus ja umgebrochen ... und nicht ein Zeichen danach.

Umgekehrt habe ich auch schon erlebt, daß ein langes Wort nicht getrennt wurde und so (durch den Blocksatz bzw. "justify") eine Zeile mit sehr großen Wortabständen entstand.

Um mich nicht falsch zu verstehen: An sich liebe ich die Silbentrennung ja - es gibt (normalerweise) keine Zeilen mehr mit riesigen Wort-Abständen, und die ebooks sehen dadurch einem Papierbuch noch ähnlicher. Aber solche seltsamen Trennung tun mir wirklich in den Augen weh.

Also, gibt es eine Möglichkeit, die Silbentrennung zu verbessern? Eventuell durch ein Firmware-Update? Zumindest die Trennung von kurzen Worten müßte man doch verhindern können, damit keine 3-Buchstaben-Wörter mehr getrennt werden.

P.S. Was ja auch interessant ist: Ich hab festgestellt, daß die Silbentrennung nur funktioniert, wenn die Text-Sprache im Header richtig eingestellt ist. Da ich selber viel html in epub umwandle, achte ich da mittlerweile drauf. Es ist aber immer wieder erschreckend, wieviele Kauf-ebooks scheinbar keine Sprache angegeben haben, den da funktioniert die Silbentrennung gar nicht.
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote