View Single Post
Old 08-16-2012, 06:03 PM   #203
Frodok
Enthusiast
Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.Frodok ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Frodok's Avatar
 
Posts: 651
Karma: 2934674
Join Date: Dec 2011
Location: Ratisbona; Germany
Device: Pocketbook IQ + 622; Sony PRS-505
Zusammen mit Billi arbeite ich gerade an Joseph Balsamo von Alexandre Dumas, in dessen Mittelpunkt der einflussreiche Schwarzkünstler und Freimaurer "Giuseppe Balsamo - Graf Fönix - Acharat" steht, der sich voll Tatendrang in die Wirren im Vorfeld der Französischen Revolution wirft.

Am Hofe von Ludwig XV., ist mit seiner Mätresse Madamme Dubarry und dem Marschall Richelieu einiges an Dekadenz, Intrigen und Verschwörung geboten. Die junge Marie Antoinette, ihr Gemahl, der später gestürzte und hingerichtete Ludwig XVI., aber auch historische Personen, wie der Schrifststeller Rousseau u. a. treten als Personal auf.

Dies ist der noch fehlende Auftaktband des hervoragenden Abenteuerroman-Zyklus (1846-55) Memoiren eines Arztes.

Es steht zwar ein recht guter OCR-Rohtext aus dem PDF-Scan von Google zur Vefügung, den ich bereits mit OpenOffice vorformatiert habe, aber zum Korrekturlesen der 89 Kapitel benötigen wir noch Hilfe von Euch.

Hier eine Kostprobe aus der Einleitung:
Quote:
„Ja, das ist der wichtigste Posten, ich nehme ihn für mich; es ist das gefährlichste Werk ... ich lade es mir auf."
„Ihr wißt also, was in Frankreich vorgeht?" sagte der Präsident.
Der Illuminat lächelte.
„Ich weiß es, denn ich habe es selbst vorbereitet: ein alter, furchtsamer, verdorbener König, minder alt, minder furchtsam, minder verdorben, minder verzweifelt, als die Monarchie, die er vertritt, sitzt auf dem Throne von Frankreich. Es bleiben ihm kaum noch einige Jahre zu leben. Die Zukunft muß von uns auf eine geeignete Weise für den Tag seines Todes angeordnet sein. Frankreich ist der Schlüssel vom Gewölbe des Gebäudes; die sechs Millionen Hände, die sich auf ein Zeichen des höchsten Kreises erheben, müssen den Stein entwurzeln, und das monarchische Gebäude wird zusammenstürzen, und an dem Tage, wo man erfährt, daß es keinen König mehr in Frankreich gibt, werden die Fürsten Europa's, welche am frechsten auf dem Throne sitzen, fühlen, wie ihnen ein Schwindel nach der Stirne steigt, und sich von selbst in den Abgrund werfen, den der große Einsturz des Thrones vom heiligen Ludwig bereitet hat."
„Verzeiht, ehrenwerther Meister," unterbrach ihn der Chef, welcher zur Rechten des Präsidenten stand und in dem man an seinem gebirgsdeutschen Accente den Schweizer erkennen konnte; „Euer Verstand hat ohne Zweifel Alles berechnet?"
„Alles," antwortete lakonisch der Großkophta.
Wenn jetzt Euer Interesse geweckt ist und Ihr uns helfen wollt, einfach eine PM (mit Email) an mich und ich sende Euch einige Text-Kapitel zur Mitarbeit.

Zur Belohnung gibt’s dann auch bald den "Joseph Balsamo" von Dumas komplett als epub, er könnte so aussehen:
Attached Thumbnails
Click image for larger version

Name:	BalsamoJC.jpg
Views:	61
Size:	242.0 KB
ID:	90879  
Frodok is offline   Reply With Quote