View Single Post
Old 08-13-2012, 02:40 PM   #261
NASCARaddicted
Addict
NASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and graceNASCARaddicted herds cats with both ease and grace
 
Posts: 312
Karma: 43106
Join Date: Apr 2009
Location: Germany
Device: BeBook One, Pocketbook Touch
also um mich da mal einzumischen, wegen der Sortierung: Warum machst du es nicht über Ordner?

Eine der Gründe, warum ich mir den PB Touch geholt habe, war daß man so viele Ordner haben kann, wie man will. Also als Beispiel:

Klassiker\Jules Verne
Klassiker\Goethe
Klassiker\Schiller
Fantasy\Tolkien\Herr der Ringe
Harry Potter\deutsch
SciFi\Anhalter
Burg Schreckenstein\

Auf die Art hat jeder Autor bzw. jedes Themengebiet seinen eigenen Ordner. Wenn ich Jules Verne lesen will, gehe ich erst zu den Klassikern, und dann in den Ordner von JV.
Wenn ich Herr der Ringe lesen will, weiß ich: der ist bei Fantasy, im Tolkien Ordner, etc.

Ok, man sieht so nicht alle Bücher auf einmal, aber so ist eine gewisse Ordnung da.

Diese Ordnung hatte ich schon auf meinem alten Reader, und jetzt bei dem PB Touch mach ich es genauso und bin sehr zufrieden damit. Ich benutze zwar auch Calibre, aber mir ist es lieber, wenn ich die ebooks selbst, manuell auf den Reader kopiere.

Allerdings sollte ich vielleicht erwähnen, daß ich nur ebooks ohne DRM-Verseuchung lese, ich weiß nicht ob sich ebooks mit DRM-Verseuchung auch so leicht hin und her bewegen lassen.
NASCARaddicted is offline   Reply With Quote