View Single Post
Old 07-26-2012, 06:49 AM   #6
AsBestie
Junior Member
AsBestie began at the beginning.
 
Posts: 3
Karma: 10
Join Date: Jul 2012
Device: Pocketbook 622
Habe leider das gleiche Problem...

Hallo zusammen!

Seit gestern bin ich stolzer Besitzer des PB622. Da ich schon auf diverse Fragen und Probleme gestoßen bin, stöbere ich mich seit Stunden durch das Forum. Ich hoffe, es kann mir jemand helfen.

Ich habe das Problem mit dem oberen Rand leider auch. Die erste Zeile klatscht dicht unter dem Bildschirmrand. In manchen Büchern ist es so schlimm, dass der Schatten vom Plastik auf die Zeile fällt. Abgesehen davon, dass die erste Zeile so schlecht zu lesen ist: Die Seitenaufteilung wird hierdurch auch sehr unansehnlich. Wenn ich die Ränder einstelle, reagieren auch bei mir meist nur die Seitenränder, nicht aber der Rand oben (auf unten habe ich noch nicht geachtet, da ist meistens genug Platz).

Ich glaube eigentlich nicht, dass das ein Hardware-Problem ist, denn in den Menüs habe ich überall ausreichend Platz zwischen Schrift und Rand.

Gibt es eine Möglichkeit, das global einzustellen? Es ist ja doch sehr lästig, wenn man bei jedem ebook wieder neu überlegen muss, wie man an einen vernünftigen Randabstand kommt. Ich habe schon versucht, mit Sigil die Seitenränder einzelner ebooks zu vergrößern, hatte aber leider keinen durchschlagenden Erfolg.

Ich muss allerdings auch dazu sagen, dass ich blutiger Laie bin, was so etwas angeht. Ich erkenne im CSS gerade noch die Befehle für die Ränder und kann die Parameter ändern, weiter gehen meine Programmierkenntnisse nicht.

Mir verleiden die seltsamen Ränder das Lesen auf dem PB doch sehr. Ich hoffe, es gibt eine gute Lösung für das Problem, die ich auch selbst umsetzen kann.

Mit den besten Grüßen
AsBestie
AsBestie is offline   Reply With Quote