View Single Post
Old 07-19-2012, 07:41 AM   #6
tropi
Junior Member
tropi began at the beginning.
 
Posts: 6
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Location: München
Device: Pocketbook 622 touch
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Da kannst du jeden x-beliebigen iPad stylus nehmen, gibts bei Amazon oder Ebay reichlich Auswahl
Danke für den Hinweis. Ich habe mir einen von Hama zugelegt (gab es beim Conrad). Der hat eine recht dicke Spitze. Zur Bedienung funktioniert der hervorragend, deshalb nochmal Danke für den Tip, aber für die Notizerstellung klappt es nur bedingt. Ich vermute das hier der kleine Prozessor des Pocketbook wohl nicht mehr ausreichend ist (man verlangt immer mehr, ohne zu beachten, ob dies mit der technischen Realisierbarkeit= Preislevel auch geht). Wenn ich etwas markiere, dauert es ca 10 sec. bis die Markierung angezeigt wird. Allerdings kann man bei dieser breiten Spitze eine kleine Schrift auch nicht zielganau ansteuern. So kann ich z.B. mit dem Stift keinen Pfeil zeichnen, weil
a) ein gerader Strich nicht gelingt
b) dieser Strich unterbrochen ist (Verarbeitungsgeschwindigkeit)
c) keine Chance eine Spitze zu erzeugen (Treffsicherheit)

Ich schreibe dies nicht um mich zu beschweren oder etwas zu kritisieren, das PB kann für seinen Preislevel erstaunlich viel, sondern nur um heraus zu bekommen, ob es nicht doch eine Lösung gibt. So hat mich diese Lösung mit dem "Stylus" überrascht.
Deswegen die Frage, gibt es einen "Stylus" mit kleiner Spitze, der auch funktioniert (d.h. die Treffsicherheit bringt ohne den Bildschirm zu verkratzen)?
Gibt es eine Möglichkeit, das alle Notizen beim Öffnen eines Dokumentes auf einmal erscheinen? Man also nicht von einer markierten Stelle zur nächsten zu gehen und durch das Kontextmenü (erzeugt wenn man länger die Markierung berührt --> man sieht, ich habe gelernt) jeweils mühselig eine Notiz nach der anderen lesen kann. Das man danach im Inhaltsverzeichnis suchen kann, weis ich. Ich würde mir wünschen, das ich einen Reiseführer wie ein Buch mit handschriftlichen Notizen (= alle sichtbar) lesen kann.

Wenn es ginge , wäre es schön. Wenn nicht, bleibt es trotzdem ein tolles Gerät.

mfg
Klaus
tropi is offline   Reply With Quote