View Single Post
Old 07-08-2012, 06:30 PM   #9
oliveoil
Junior Member
oliveoil began at the beginning.
 
Posts: 2
Karma: 10
Join Date: Jun 2012
Device: Kindle
Also ich weiss ja nicht ob das irgend jemandem hilft, aber ich beschreibe mal wie ich die Sache inzwischen hantiere, damit die ebooks auf dem Kindle richtig sortiert werden:

Bei meinen ebooks liegt die Wahrheit immer in den Namen der Dateien, die ich auf dem PC verwalte. Calibre benutze nicht für irgendwelche Verwaltungsaufgaben, sondern nur, um die Metadaten für Kindle-Zwecke zu ändern, und um ggf andere Formate in mobi umzuwandeln. Verwaltet wird im Datei-Manager auf dem PC.

Die Dateinamen setze ich durchgängig auf "Autor - Titel".

Die Dateien werden dann in Calibre importiert, und zwar mit Generierung der Metadaten aus den Dateinamen, anhand des reg. Ausdrucks "(?P<author>[^_-]+) - (?P<title>[^_].+) ?"

Anschliessend werden die Dateien wieder exportiert (allesamt in ein einziges Verzeichnis, und zwar mit der Option "Metadaten in gespeicherten Kopien aktualisieren" und anhand der Vorlage "{authors} - {title}"), und dann in Calibre gelöscht.

Um zu vermeiden, dass führende Artikel im Titel-Tag (und deshalb im Namen der exportierten Dateien) nach hinten verschoben werden, habe ich bei den Kniffen zu "Set the list of words considered to be "articles" for sort strings" die regulären Ausdrücke auf die in meinem ersten Beitrag erwähnten nicht-vorkommenden Werte gesetzt. Für den Default "title_sort_articles = '^(zzzA|zzzThe|zzzAn)\\s+'" statt des Originals "title_sort_articles = '^(A|The|An)\\s+'". Für andere Sprachen ("per_language_title_sort_articles") die Ausdrücke für eng bzw deu auf: " 'eng': ('zzzA\\s+', 'zzzThe\\s+', 'zzzAn\\s+')" bzw " 'deu': ('zzzDer\\s+', 'zzzDie\\s+', 'zzzDas\\s+', 'zzzDen\\s+', 'zzzEin\\s+', 'zzzEine\\s+', 'zzzEinen\\s+', 'zzzDem\\s+', 'zzzDes\\s+', 'zzzEinem\\s+', 'zzzEines\\s+')". Das sieht etwas hanebüchen aus, aber es funktioniert.

Das Resultat ist ein flaches Verzeichnis mit mobi-Dateien mit den ursprünglichen (nicht verschlimmbesserten) Namen, und den Tags für Autorennamen und Titel wie im Dateinamen vorgegeben. Andere Metadaten interessieren mich ohnehin nicht.

Diese Dateien kopiere ich dann mit copy/paste auf den Kindle, und fertig.
... Es geht auch anders, aber so geht es auch.

Gruss
o.o.
oliveoil is offline   Reply With Quote