View Single Post
Old 06-29-2012, 12:28 PM   #1
toertchn
Connoisseur
toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.toertchn has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 95
Karma: 422
Join Date: Mar 2009
Device: Kindle 3
Question pb622: Custom ADE Fonts Bug?

Wie ich festgestellt habe verwendet der PB-Toch die neue ADE Preview Version. Allerdings kann ich hier die Schriftart nicht verändern ... Bzw. kann es schon - Allerdings sind dann <em> und <i> etc. in der default Schriftart und normaler Text in der ausgewählten.

Die Settings werden ja in der userstyle.css gesichert. Dort steht bei allen außer Normal Font als Beispiel:

Code:
@font-face
{
    font-family: userfont;
    font-style: italic;
    src: url(fonts/AmasisMTW1G-Italic.otf,11);
    font-weight: normal;
}
Bei der Desktop ADE funktioniert es wenn man das ,11 entfernt ... Allerdings nicht auf dem Reader. Er nutzt die ADE Settings wohl aus dem File nicht wenn man dieses manuell geändert hat.

Erscheint dafür in naher Zukunft ein Fix?

Ich finde den Standard Font nämlich nicht sehr hübsch zum lesen. Auch wenn Minion hübscher ist als der alte Font.
toertchn is offline   Reply With Quote