View Single Post
Old 06-15-2012, 07:08 PM   #18
disguise50
Member
disguise50 began at the beginning.
 
Posts: 15
Karma: 10
Join Date: Mar 2012
Device: pocketbook 603 pro (der von meiner Frau...), Icarus eXcel
Ist ja nicht so, dass ich hier nur Hilfe suche und selber nix probiere....


Also, ich habe mir von der dict.cc Seite die textdateien für DE-Engl., DE-Ita und DE-Fr runtergeladen, habe diese dann mit dem stardict editor bearbeitet und dabei ne ganze Zeit rumprobiert, bis ich raus hatte, wie ich den editor bediene - ich glaube jedenfalls dass ich das raus gefunden habe. Der editor zeigte einige wenige "tab-Fehler" oder so ähnlich an, habe aber Ausgabedateien erhalten.

Wenn ich diese drei Wörterbücher in den dicts-ordner meines Icarus kopiert habe, passiert es regelmäßig, dass ich von einem geöffneten ebook ins Startmenue zurückkatapultiert werde, sobald ich die Wörterbuchfunktion aufrufe.

Mir ist dann aufgefallen dass die generierten Wörterbücher aus einer ifo, idx und dict - Datei bestehen, nach der recht kurzen Bedienungsanleitung des Icarus aber aus ifo, idx und dict.dz - Dateien bestehen sollen. Hänge ich durch Umbennen das dz einfach an den Dateinamen an, stürt der Icarus nicht mehr ab, aber die Übersetzungen passen nur manchmal, es werden offensichtlich nicht alle Übersetzungsvorschläge aus der txt. Datei genannt, manchmal passt es gar nicht, sonder der Übersetzungsvorschlag ist nonsense....

Hat jemand Ahnung woran das liegen könnte. An die Umwandlung für Geld erworbener Pons-Wörterbücher im bgl-Format traue ich mich jedenfalls nicht alleine ran, wenn es mir schon mit laut dict.cc "tab delimited UTF 8 codierten" Dateien nicht gelingt, vernünftig zu konvertieren.

I need



wie´s scheint

Last edited by disguise50; 06-15-2012 at 07:16 PM.
disguise50 is offline   Reply With Quote