View Single Post
Old 04-19-2012, 02:38 AM   #2
troll05
Harmless idiot
troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.troll05 ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
troll05's Avatar
 
Posts: 3,303
Karma: 2065059
Join Date: Nov 2010
Location: Zuhause
Device: PB622, Nexus7, Sony PRS 350, Tolino und nur noch wenig toter Baum:(
Quote:
Originally Posted by reymund View Post
Als eifriger Kindle Benutzer hab ich jetzt doch mal eine Neugierige Frage.
Ich habe damals nach Kindle gewechselt weil mir der Umweg über PC und Adobe zu blöd war, jetzt lese ich das ich auch bei Pocketbook ohne Umwege direkt auf den Leser laden kann, ist dieser Eindruck richtig? Kann ich dann mit einem PB auch bei Kobo ein Buch runter laden? Und wie wird Adobe umgangen?
vg
Reymund
Das ging schon immer, nur mit den Modellen ohne Touch war das eine ziemlich umständliche Methode.
Wenn man zum ersten mal ein Buch mit DRM kauft und runterladen will wird der Reader mit der Adobe -ID registriert und fertig. Da muss man nichts umgehen und das ist auch der einzige "Vorteil" am Adobe -DRM, man ist nicht an einen Shop gebunden sondern kann einkaufen wo man will- ausser bei Amazon natürlich
troll05 is offline   Reply With Quote