View Single Post
Old 03-30-2012, 05:49 AM   #28
Operator
Enthusiast
Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.Operator once ate a cherry pie in a record 7 seconds.
 
Posts: 30
Karma: 1500
Join Date: Feb 2012
Device: Pocketbook Toch 622
Quote:
Originally Posted by troll05 View Post
Musik und TTS: Da der Touch keinen Lautsprecher hat wird es wohl den einen oder anderen geben, der sich über fehlende Kopfhörer im Lieferumfang beschweren wird
Ich habe jedenfalls mal in die Kiste gegriffen und das ganze mit ein paar In-Ear-Stöpseln ausprobiert: LAUT auf der leisesten Stufe hab ich immer noch gedacht mir fliegen die Ohren weg, vielleicht ganz gut wenn man sich auf ner Grossbaustelle was vorlesen lassen will, aber für den Hausgebrauch nicht so ganz brauchbar.
Vielleicht zielt PB ja hier auf eine ältere Leser-/Hörerschaft, die dann kein Hörgerät brauchen (ja, war gemein OK). Ausserdem hab ich noch permanent einen hochfrequenten Piepton mitgehört wenn die Dame mal nichts sagte.
Ansonsten ist die Qualität der TTS Engine auf dem Niveau der Vorgängermodelle und durchaus brauchbar. Es sind weibliche Stimmen in vier Sprachen vorprogrammiert, mehr gibts im Support bei PB
Nochmal meine dumme Frage: Wie hält man das TTS ab, ohne das Buch zu schließen? Das mit der Lautstärke habe ich noch nicht getestet, werde ich heute Abend mal tun. Und ein Firmware-Update werde ich auch mal machen.

Noch eine Anmerkung zur MP3-Wiedergabe: Wie auch beim Sony PRS-T1 (wo das viel kritisiert wurde) durchsucht der 622 den ganzen Speicher und listet die MP3s dann alphabetisch; Ordner lassen sich nicht anwählen. Bei mehreren Hörbüchern auf der Speicherkarte nicht wirklich praktisch... Mir ist ja klar, dass ein eReader kein MP3-Player ist, aber Ordnernavigation würde sich doch wohl realisieren lassen, oder? Da gibt's im Linux-Bereich doch eigentlich jede Menge Auswahl.

P.S.:
Schön, dass es auf der Pocketbook-HP jetzt eine Supportseite für den 622 gibt. Dazu eine Frage: der Wörterbuch-Converter und die die TTS-Dateien von den Supportseiten der Pro-Serie müssten doch auch für den 622 gehen, oder? Dann könnten die da doch auch eingestellt werden, oder? Sieht dann gleich viel besser aus...
Operator is offline   Reply With Quote