View Single Post
Old 02-24-2012, 01:55 PM   #13
Sischa
Evangelist
Sischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it isSischa knows what time it is
 
Posts: 428
Karma: 2370
Join Date: Jun 2006
Location: Germany
Device: Nokia 770, Ilead, Cybook G3, Kindle DX, Kindle 2, iPad, Kindle 3, PW
Ich denke das ist im Jahr 2012 zu umständlich. Einfach per email das Buch im mobi Format an den Kindle geschickt und dann liegt das Buch in der Personal Document Cloud. Dort kann es bequem mit iPhone, iPad, Android, anderem Kindle etc. aus der Cloud geladen werden.

Und das "Fremdbuch" in der Amazon Cloud synchronisiert sich natürlich auch incl. letzte gelesene Position, Bookmarks und Annotations.

Also wer nichts gegen "clouding" hat fährt damit am bequemsten.

@Zel Wenn Du es trotzdem umständlich möchtest und den alten Weg gehen möchtest, muss im Feld bei calibre aber "asin:B006NXWU6K" stehen und nicht "amazon:B006NXWU6K" und wie gesagt nicht die ISBN sondern die asin bzw. irgendeine asin tut es auch wenn das Buch z.B. gar keine hat.
Sischa is offline   Reply With Quote