View Single Post
Old 01-24-2012, 08:07 AM   #581
Hokuspokus
Fidibus
Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.Hokuspokus ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 375
Karma: 742987
Join Date: Feb 2010
Device: none
Nachtrag zu den Letzten Runen. Band 1 und 2 (engl.) haben mir ziemlich gut gefallen, aber Band 3 kommt irgendwie nicht recht in Gang, wohl weil die beiden Hauptfiguren anderswo unterwegs sind und man von ihnen nichts erfährt. Die Handlung wird von den etwas flachen Nebenfiguren weitergetragen und schleppt sich recht eindimensional und mühselig dahin. Habs nach 100 Seiten erst mal beiseite gelegt.

Wo wir gerade bei den Nachträgen sind, von der Archäologen-Krimi Reihe um Miss Peabody von Elisabeth Peters, die ich vor ein paar Seiten mal erwähnt habe, ist nur der erst Band nett zu lesen. Ab Band 2 ist man dann verheiratet und es wird viel übers Eheleben geplappert, was auf die Dauer nervt. Dann kommt auch noch ein unsägliches Kind dazu ... Habs in Band 3 noch ertragen aber Band 4 muss ich mir nicht mehr geben.

Inzwischen gelesen:
Island of Ghosts von Gilliand Bradshaw. Sarmatische Reiter im römisch besetzten Brittanien. Schööön!

Mirage, New Roboter Mysteries 1 von Mark W. Tiedemann. Eine Krimigeschichte um die drei Gesetze der Robotik von Asimov. Ja, doch, ganz nett.

Vienna Blood, Liebermann Papers 02 von Frank Tallis.
Max Liebermann ist ein Schüler von Sigmund Freud, der im Wien der Jahrhundertwende zusammen mit seinem Freund, dem Polizisten Rainhard Kriminalfälle löst. Viel Atmosphäre, viel Kaffeehaus, nicht übermäßig viel Action, aber sehr schön zu lesen. Der Autor ist selbst Psychiater. Davon will ich auf jeden Fall mehr.

und gerade lese ich:
The King's Gambit , SPQR 1 von John Maddox Roberts.
Warum ist das ein Bestseller? Historisch interessant, aber als Krimi nicht mein Fall. Die ersten 4-5 Falkos von Lindsey Davis sind da viel schöner zu lesen.
Hokuspokus is offline   Reply With Quote