View Single Post
Old 01-10-2012, 03:34 AM   #571
Gudy
Guru
Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.Gudy ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Gudy's Avatar
 
Posts: 721
Karma: 1451639
Join Date: Jan 2008
Location: Germany
Device: Pocketbook Touch Lux (623)
Die Bände vier The Steel und fünf The Sword waren dann doch besser als die ersten drei, da die Handlung spannender wurde und die Charaktere endlich Form annahmen. Der letzte Band erschien mir zum Ende hin allerdings etwas... glatt und übereilt.

Band sechs The Chosen lässt sich gut an, was auch daran liegen mag, dass 150 Jahre und etliche Lichtjahre zwischen ihm und den ersten fünf Büchern liegen, so dass der neue Hintergrund und die neue Handlung frischen Wind in die Angelegenheit bringen. Schade nur, dass die sklavenhalterischen Faschisten mal wieder Deutsche sind und die Retter US-Amerikaner, ohne dass das aus Sicht der Hintergrundgeschichte zwingend notwendig gewesen wäre (oder angesichts der mehr als 1000 vergangenen Jahre seit dem Untergang des interstellaren Menschenimperiums auch nur annähernd sinnvoll erscheint). So viel Fantasielosigkeit im Genre Speculative Fiction ist... bedauerlich.
Gudy is offline   Reply With Quote