View Single Post
Old 11-16-2011, 07:03 AM   #2
uboot
Evangelist
uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.uboot seems famous, but is in fact legendary.
 
Posts: 418
Karma: 75216
Join Date: Nov 2011
Location: old europe
Device: Kobo Mini, Sony PRS T1
hm... zu 1.) ist mir noch nix negatives aufgefallen, aber ich hab das minimal-root-set auch modifiziert und nicht alles installiert was drin ist, u.a. hab ich die russischen wörterbücher und tastatur weggelassen (anysoft, colordict. und dann spiele ich die ganze zeit mit dem ding rum, d.h. er wird u.a. ständig geladen wenn er am laptop hängt.

kannst ja mal unter settings/application settings/running services kucken was da alles drin ist - bei mir nur "latin keyboard".

ansonsten gibts da in den settings noch eine batterie-statistik die sagt, was am meisten strom verbraucht hat....

inzwischen läuft bei mir alles ziemlich stabil, hab androidpit market drauf und die aktuellen versionen von barshortcuts, coolreader und adw launcher. bei letzterem kann man alle animationen deaktivieren, hintergrund auf weiss, text auf schwarz stellen - bedient sich dann recht flott.

appmonster funzt auch.

einen teil der apps installiert man aber besser nochmal (barshortcuts, coolreader, etc.), weil sonst die zugriffsrechte in /data/data nicht richtig gesetzt sind und abstuerze verursachen...

was noch fehlt ist eine möglichkeit, die android-menus umzustellen auf schwarz-auf-weiss... metamorph hab ich nicht zum laufen bekommen.

2.) ...sowas suche ich auch noch
uboot is offline   Reply With Quote