View Single Post
Old 11-15-2011, 04:59 AM   #1
Eriwan
Connoisseur
Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.Eriwan is faster than slow light.
 
Posts: 58
Karma: 29917
Join Date: Jul 2011
Device: Sony
Galiani, Fernando (Abbé): Briefe an M.d'Epinay [german]

Eine wunderbare Sammlung!

Wikipedia schreibt :

"Von 1759 bis 1769 war Galiani Sekretär der neapolitanischen Gesandtschaft in Paris; in der höfischen Gesellschaft kam der kleinwüchsige und vielleicht allzu geistreiche Mann zunächst nicht an. Durch diplomatische Kreise kam er jedoch mit Persönlichkeiten der französischen Aufklärung (darunter d'Alembert, Denis Diderot, Baron Holbach, Helvétius und Friedrich Melchior Grimm) in Kontakt, bald wurde er der Liebling der Salons. Diderot formulierte es so: „Der Abbé ist unerschöpflich an geistvollen Wendungen und Zügen; ein Kleinod für Regentage…“ Berühmt wurde sein lange Jahre andauernder Briefwechsel mit Frau von Epinay. Seine Schriften wurden von Diderot, Voltaire und den anderen Enzyklopädisten gelobt."

und ...

"Diese Briefe gehören mit zu den interessantesten und geistreichsten Spiegelungen des europäischen Geisteslebens am Vorabend der französischen Revolution."

Sie sind auch für den "modernen" Geschmack sehr gut und erfrischend zu lesen.

Ich habe längere Zeit nach einer Schrifttype gesucht, die meiner Empfindung nach zu dem Briefstil und zu dem Italiener Galiani passt. In dem Fall muss eine keine klassische Antiqua sein, es darf eine leichtere Type sein, die entfernt an eine Schreibtype anklingt. Schreibschriften selber verbieten natürlich sich für längere Texte.


Das Buch ist sorgfältig verarbeitet mit passendem, dezenten Buchschmuck, weiteren Zeugnissen und biographischem Anhang.

Viel Spaß mit diesem wirklichen Klassiker. Es lohnt sich.
Eriwan is offline   Reply With Quote