View Single Post
Old 10-13-2011, 07:21 AM   #8
cme
allesebook.de
cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.cme ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 76
Karma: 845672
Join Date: Jul 2008
Device: PRS-650
Quote:
Originally Posted by K-Thom View Post
Kommt drauf an, wie viele Leute du dafür abstellst. Und, nein, bei aller Wertschätzung, die Amazon mit dem Kindle bei mir genießt: es sind noch keine "einige Millionen Displays" verbaut worden.
Die Stückzahlen für den Kindle 3 mit Pearl dürften im sehr hohen sechsstelligen Bereich liegen, aber kaum oder nur unwesentlich im Millionen-Bereich.
Doch, sind schon lange im Millionenbereich

Für 2010 liegen die Schätzungen an Kindle Verkäufen bei 8 Millionen Stück.
-> http://cme.at/marktanalyse/amazon-do...s-as-im-armel/

Für 2011 wird die Auslieferung von 25-30 Millionen eInk-Pearl-Displays prognostiziert. Ca. 70% davon gehen in die USA. Bei einem Marktanteil von rund 50% entspricht das mindestens 8,75 Millionen Kindle. Liegt also im gleichen Bereich wie die Schätzungen für 2010
-> http://cme.at/marktanalyse/usa-table...bremst-weiter/

Es gibt nun mal normale Qualitätsschwankungen in der Displayherstellung. Bei LCDs und LEDs ist das noch schlimmer. eInk-Displays sind da eben keine Ausnahme.
cme is offline   Reply With Quote