View Single Post
Old 10-13-2011, 06:39 AM   #7
K-Thom
Wizard
K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.K-Thom ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Posts: 3,302
Karma: 535819
Join Date: Oct 2008
Location: Berlin, Germany
Device: yup!
Kommt drauf an, wie viele Leute du dafür abstellst. Und, nein, bei aller Wertschätzung, die Amazon mit dem Kindle bei mir genießt: es sind noch keine "einige Millionen Displays" verbaut worden.
Die Stückzahlen für den Kindle 3 mit Pearl dürften im sehr hohen sechsstelligen Bereich liegen, aber kaum oder nur unwesentlich im Millionen-Bereich.

Gehen wir mal davon aus, dass man einen Scanner einsetzt, der die Beschaffenheit des Displays ableuchtet. Das wird ein Test sein, der kaum länger als eine Minute pro Display braucht. Mit einem chinesischen Arbeitstag sollte ein Arbeiter damit auf ca. 500 Displays kommen. Setze ich 10 Leute daran, schaffen die 5000 Displays am Tag. Nach einem 20-Tage-Arbeitsmonat wären das schon 100.000 Displays.
Und der Kindle 3 hatte auch schon zwei Lieferengpässe wegen der Herstellung - an der Tastatur wird's wohl kaum gelegen haben ...

Last edited by K-Thom; 10-13-2011 at 06:41 AM.
K-Thom is offline   Reply With Quote