View Single Post
Old 10-09-2011, 11:12 AM   #33
Bratzzo
Addict
Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.Bratzzo ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Bratzzo's Avatar
 
Posts: 342
Karma: 533558
Join Date: Feb 2010
Location: WOB / Germany
Device: Kindle
Hi,

Quote:
Originally Posted by Forkosigan View Post
Das über 60% der Pocketbook Besitzers über Russland älter als 50 Jahren sind, und vile sind über 65 Jahren, zeigt, dass nicht nur "technikorientierten" Kunden Pocketbook Geräte verwenden können.

Der unterschied liegt darin, dass in Russland Pocketbook so bekannt ist, dass "ganz normale Käufer" die Geräte kaufen, in DE hingegen die "normale Käufer" kaufen lieber bekannte Marken wie Sony oder Kindle, und nur die "technikorientierten" auf Pocketbook Geräte zugreifen...
Der Bekannheitsgrad dürfte der Grund sein.
Kollegen von mir, die sich mit dem Kauf eines eReader beschäftigen, kennen den Kindle, den Sony und maximal noch den Oyo. Andere Marken sind denen gar nicht bekannt.
Hier im Forum sind (waren?) nunmal vornehmlich die technikorientierten User. Diese sind anders informiert und erkennen eher die möglichen Vorteile eines Pocketbooks. Und dann sind sie auch eher bereit Experimente ein zu gehen.

Kurz: Mehr Werbung und Präsenz in den Läden, schon dürfte sich die Käuferschicht in Richtung Normaluser verschieben.



Bratzzo
Bratzzo is offline   Reply With Quote