Thread: Sony PRS-T1
View Single Post
Old 09-08-2011, 04:16 PM   #43
violetta
Enthusiast
violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!violetta , Klaatu Barada Niktu!
 
violetta's Avatar
 
Posts: 33
Karma: 5386
Join Date: Dec 2009
Location: Franken
Device: Kindle2, Kindle3, Palmpré
Also ich habe das Teil auch vorbestellt und bin gespannt, ob ich den reader wohl nächstes Jahr- sagen wir mal Ostern- schon in Händen halten darf Ich muß mich hier mal outen: Ich hatte jetzt zwei Kindles nacheinander...und ich mag meinen Kindle 3 nicht mehr Also gegen den Kindle an sich habe ich nix. Ein zuverlässiges Gerät, blätter blitzschnell um, hat die vorwärts- rückwärts- Tasten beidseitig und an den richtigen Stellen, lange Akkuzeit... alles Bestens. Aber: Solange die Firma Amazon nicht mit einer vernünftigen Bedienoberfläche rüberkommt, geht bei mir nichts mehr. Ich habe momentan ca. 600 Bücher auf dem Rechner und jedes neue Draufladen endet im Nervenkrieg. Das Gepfriemel mit den Collections nervt und was an einer alphabetischen Aufzählung der Collections so schwierig ist..ich weiß es nicht. Auf mehrere höfliche emails meinerseits bekam ich nichtssagende Antworten. Danke, aber das war es mit mir und der Firma Amazon erstmal beim Thema e- reader.
Mein Mann ist mit seinem PRS 350 superzufrieden und mit gefällt die Bedienoberfläche gut. Mit Calibre ist das einfach überschaubar und effektiv.
Allerdings graut es mir ein bissel vor dem Touchdingens....zum Glück bin ich Linkshänderin und die Tasten sind recht praktisch angeordnet
violetta is offline   Reply With Quote