View Single Post
Old 08-17-2011, 09:57 AM   #2
wonderose
Enthusiast
wonderose began at the beginning.
 
Posts: 30
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Location: Berlin, Germany
Device: Android Tablets
Inzwischen habe ich zu diesem Problem eine Antwort vom Sony Service Team erhalten. Meine Anfrage datiert von Juni, die Antwort von gestern, 16. August.

Hier der Wortlaut:

"Sehr geehrter Herr ...,

vielen Dank, dass Sie sich mit uns in Verbindung gesetzt haben.
Bitte entschuldigen Sie, dass wir bisher noch nicht auf Ihre E-Mail reagieren konnten, da uns der Inhalt Ihrer Nachricht bedauerlicherweise nicht vollständig übermittelt worden ist. Sofern wir zu Ihrem Anliegen noch behilflich sein können, stehen wir Ihnen auch gern unkompliziert unter der kostenfreien Hotline 0800 0 18 81 03 von Montag bis Freitag zwischen 9 - 20 Uhr zur Verfügung.
Vielen Dank für Ihre entgegengebrachte Geduld.
Mit freundlichen Grüßen / with kind regards
Customer Information Center
Sony Deutschland"

Reichlich unbefriedigend, wie ich finde!

Allerdings habe ich auch nicht sechs lange Wochen auf eine Antwort von Sony gewartet. Zur Sicherung der Markierungen verwende ich nun eine Methode, die zwar alles andere als zufriedenstellend ist, die aber immerhin den Vorteil hat, einigermaßen zu funktionieren.

1) Ich exportiere die Markierungen in Word.
2) Ich exportiere den Text samt Markierungen in Sony Reader Library.
3) Ich exportiere den Text samt Markierungen darüber hinaus auch in Adobe Digital Editions. Denn die Sony Reader Library neigt dazu, zu crashen, wobei gut und gerne auch die Markierungen verloren gehen können.
4) Ich lösche sodann die Datei "cacheExt" auf dem Reader. Damit ist der Ballast über Bord, der Reader läuft wieder ansprechend schnell. Allerdings sind damit natürlich auch alle Markierungen vom Reader verschwunden.
5) Dieses umständliche Prozedere wiederhole ich alle ein, zwei Wochen. Ansonsten wird der Reader zu langsam.

wonderose

Last edited by wonderose; 08-17-2011 at 10:07 AM.
wonderose is offline   Reply With Quote