View Single Post
Old 06-12-2011, 05:10 PM   #8
Meriku
Enthusiast
Meriku began at the beginning.
 
Meriku's Avatar
 
Posts: 43
Karma: 10
Join Date: Mar 2009
Location: Munich, Germany
Device: Kindle, Sony PRS-350, iPad, iPhone
Ich hänge mich mal mit meinem Problem dran:
Ich möchte aus einer Web Site ein ePub erstellen. Hier kommen zahlreiche Buchstaben mit Macron (Ā, ā, Ū, ū etc.) und auch noch andere Zeichen vor (T oder I auf einem Punkt etc.). Irgendwie schaffe ich es nicht, sie meinem Sony Reader schmackhaft zu machen.
Sowohl beim Import der HTML-Originaldatei in Sigil, als auch der Eingabe der Zeichen im Uni-Code (z. B. & #257; ) oder die Konvertierung einer entsprechenden PDF-Datei mit Calibre zeigt mir die Buchstaben an. Sie erscheinen nur als Fragezeichen. Übrigens sind auf dem Reader die Buchstaben beim Ansehen der PDF-Datei richtig dargestellt.

Kann mir jemand einen Tipp geben?
Meriku is offline   Reply With Quote