View Single Post
Old 04-28-2011, 01:15 AM   #9
joe_sixpack
Member
joe_sixpack began at the beginning.
 
Posts: 13
Karma: 10
Join Date: Apr 2011
Location: Zerbst, Germany
Device: none
Hi!

Was stört/interessiert mich DRM an meinem Reader???
Meine Bücher stammen zu 99% aus privaten Quellen, Handarbeit mit Scanner und OCR. Glaubt hier jemand wirklich, dass sich Privatpersonen auch noch'n sinnfreies DRM in ihre Bücher einbauen? Von "Bücher kaufen" bei dem jetzigen Verlagsverhalten und den in meinen Augen sinnfreien Nutzerrestriktionen sehe ich daher vollständig ab.
Da gehe ich ja lieber in die Bibliothek und bin die nächsten Tage mit Scanner, OCR und OpenOffice beschäftigt. Das da rauskommenden PDF hat keinerlei Einschränkungen gegnüber dem Nutzer und ich kann es auch gern mal einem Kumpel leihen!
Patchen/Rooten steht schon als erster Punkt auf der Tagesordnung, genau wie beim Handy. Das letzte Gerät hatte nicht mal 1 Minute mit original-OS (direkt nach'm Kauf) erlebt, dann wurde es umgeflasht. Das ist ja auch einer der Gründe, weshalb ich einen Reader mit Android haben möchte - ich kann ihn nach meinen Wünschen (und komplett Google-frei) anpassen.
Außerdem hatte ich das Pocketbook IQ bei der diesjährigen Cebit ein Weilchen zum Spielen und war da schon recht begeistert. Das Display ist durchaus brauchbar, wenn es in Energieverbrauch und Kontrast sicher nicht an ein neues eInk-Display heranreicht. Dafür ist es aber schneller (ich will ja halt auch Videos schauen) und hat eine eigenständige Beleuchtung. Fraglich ist nur die Erkennbarkeit bei Sonnenlicht?
@Fellball: Ich habe ja deine Ausführungen zum Rooten des Gerätes gelesen - ist das da wirklich so einfach?
Bekommt man die Startseite irgendwie weg? Ich weiß, dass man sie wegschieben kann, aber ich wäre an einer kompletten Verlagerung interessiert. Als Startpage möchte ich lieber eine Übersichtsseite der Anwendungen (o. Ähnliches)...

Viele Grüße, Torsten

Last edited by joe_sixpack; 04-28-2011 at 01:43 AM.
joe_sixpack is offline   Reply With Quote