View Single Post
Old 04-23-2011, 12:24 PM   #6
Flinx
Connoisseur
Flinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of lightFlinx is a glorious beacon of light
 
Posts: 56
Karma: 12132
Join Date: Sep 2006
Location: Germany
Device: Cybook Gen3, Pocketbook 301+, Cybook Odyssey
Acrobat 9 hat wohl eine Funktion zum Beschneiden der Ränder, siehe hier. Hilft Dir das?
Die Firmwareversion 2.0 des Cybooks konnte das Beschneiden der Ränder selbst auch, bei der 2.1 hat man die Funktion (vorübergehend) entfernt, weil sie noch instabil sei. Ich fürchte nur, daß es keine weitere Firmware mehr geben wird. Du könntest es ja mal mit der 2.0 versuchen, denn wenn man das Anzeigen der Statusleiste abgeschaltet hatte, funktionierte das ganze eigentlich brauchbar.

Was die Wortwahl beim Skalieren oder Herunterrechnen betrifft, ist das wohl insofern ein Mißverständnis, weil es bei PDFs ja gar nichts Fertiges gibt, das heruntergerechnet werden könnte (außer bei eingebetteten Fotos, wie oben erwähnt). Die Seite muß auf dem betreffenden Ausgabegerät grundsätzlich erzeugt werden, weil das PDF nicht so etwas wie ein Bild ist, sondern eine Seitenbeschreibungssprache. (Sinngemäß "Male die Buchstaben "Hallo" mit der Schrift Times in der Größe 10 und Kerning 1 an Position 2,5cm von oben und 3cm von links".) Mit irgendwelchen Größenangaben kannst Du es dem Gerät also gar nicht einfacher machen, es muß immer rechnen.
Flinx is offline   Reply With Quote