View Single Post
Old 04-17-2011, 11:54 AM   #6
Poppaea
Lucifer's Bat
Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.Poppaea ought to be getting tired of karma fortunes by now.
 
Poppaea's Avatar
 
Posts: 2,035
Karma: 15699999
Join Date: Nov 2010
Location: Earth/Berlin
Device: Sony PRS-350, Kobo Aura
Hallo Uluhara,

da sind einige Jeins dabei.

Das Display soll ähnlich wie beim 505er sein, allerdings blättert er sehr viel schneller um. Den Unterschied in der Graufärbung des Hintergrundes nimmt man nur wahr, wenn man die beiden direkt nebeneinander legt oder mit einem Leselicht beleuchtet. Dann sieht der 650er tatsächlich weiß aus. Der Touchscreen ist wirklich matt und reagiert auf leiseste Berührungen, da er mit Infrarotstrahlen arbeitet.

Die schwimmenden Seitenzahlen sind eine epub Besonderheit. Bei Umwandlung in lrf entfallen sie und es werden die tatsächlichen Seitenzahlen angezeigt. Wenn Du die Schriftgröße verstellst, dann rechnet er einen Moment und passt die Seitenzahl entsprechend an. Du hast also bei Größe XS weniger Seiten als bei Größe M. Probleme mit fehlenden oder vertauschten Buchstaben oder ähnliches hatte ich noch nie und ich wandle alle epubs in lrf um. Außerdem ist der Sprung bei den Schriftgrößen in lrf nicht so blödsinnig groß.

Die Seitenzahlen im Text sind vom Verlag abhängig und haben nichts mit den Geräten zu tun.

Silbentrennung ist technisch sehr wohl möglich, soweit ich weiß kann das der bei PB eingesetzte FBreader, Sony allerdings kann es nicht. Trotzdem erscheinen die Bücher in einem sehr schönen Blocksatz ohne extreme Lücken oder unangenehm langgezogene Wörter.

Die PDF-Unterstützung ist so gut, dass ich beim 650er auf eine Umwandlung verzichte.

Kauf Dir einen, Du wirst es nicht bereuen!
Poppaea is offline   Reply With Quote