View Single Post
Old 04-14-2011, 03:26 PM   #36
Stenis
Connoisseur
Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.Stenis has a complete set of Star Wars action figures.
 
Posts: 65
Karma: 306
Join Date: May 2007
Location: Husum, Nf
Device: PRS505, Ipad
PRS+ auf dem 350er ist eine echte Verbesserung, ich nenne mal die Tastenanpasssung, um über die Options-Taste weiter zu blättern.

Außerdem die Möglichkeit, eigene CSS-Styles zu definieren, das ist allerdings doch recht tricky und ich fasse mal zusammen, was man dabei beachten sollte:

PRS+ verwendet eine style.css, die wird allerdings bei jeder Neuauswahl überschrieben. Man sollte also tunlichst eine css-Datei mit einem anderen Namen erstellen, diese kann man dann auswählen, dann ist sie auch aktiv. So kann man sie auch bei Bedarf wechseln.

Man kann die Windows-Schriften verwenden, einfach im Root ein Verzeichnis fonts anlegen und dann die gewünschten TTF's aus dem Windows
Font-Verzeichnis reinkopieren.

Anbei ein Beispiel für eine CSS mit externer Schrift:

@font-face {
font-family: "Verdana_sans";
font-style: normal;
font-weight: normal;
src: url(res:///Data/fonts/verdana.ttf) }

body {
font-family:"Verdana_sans", sans-serif;
font-size:0.9em;
text-align:justify;
margin-top:0px;
margin-bottom:0px;
margin-right:5px;
margin-left:5px;
line-height: 1.3em;}

Das Ganze erzeugt eine Darstellung in Verdana, in Blocksatz und einem minimal vergrößerten Zeilenabstand. Vorteil der Angabe in em ist, daß sich die Schriftgröße dann auch noch über Zoom-Funktion vergrößern läßt. Bei mir verwende ich dann die Größe s, das sind dann 26 Zeilen, in xs dann 34 und im m nur noch 20 Zeilen. Die Skalierung der Schriftgrößenauswahl ist leider etwas sehr grob.

Gut funktioniert das aber nur, wenn das Epub-File kein eigenes, kompliziertes CSS mitbringt, man kann das eigene CSS leider nicht priorisieren, jedenfalls wüsste ich nicht wie. Da hilft nur ausprobieren und ggf. mit Sigil das Style rauswerfen. Ein übertriebenes Layout ist bei Romanen eh überflüssig.

Für den 650 dürfte das natürlich auch funktionieren.
Stenis is offline   Reply With Quote