View Single Post
Old 04-14-2011, 08:18 AM   #2
Manichean
Wizard
Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!Manichean My eyes! My eyes! The light is just too bright!
 
Manichean's Avatar
 
Posts: 3,130
Karma: 80520
Join Date: Feb 2008
Location: Germany
Device: Cybook Gen3
Quote:
Originally Posted by squeak.89 View Post
Ich habe hier zB ein mobi und möchte es auf mein Kindle übertragen. Ich stecks Kabel also rein und bekomme die Info, dass Calibre den Kindle erkannt hat. Will ich auf an Reader übertragen, bekomme ich keine Auswahl, auf welchen Speicher das ganze soll. Das ganze hat gestern noch funktioniert, allerdings landeten nicht alle ausgewählten Bücher auf dem Kindle und im Prozess bekam ich auch noch eine Fehlermeldung.
Welche Fehlermeldung?

Quote:
Jopp.. heut kommt wie gesagt nicht mal mehr die Auswahl und ich versuchs per Rüberziehen von der Platte aufs Kindle. Jetzt wird mir gesagt Fehler beim Kopieren nach "documents". Das Ziel ist schreibgeschützt.
Mit "rüberziehen von der Platte" meinst Du vermutlich manuelles Kopieren?

Quote:
Ich weiß nicht ob es normal ist, aber in meinem Kindle "Ordner" Ist neben den üblichen Documents, Audible, Music und System noch driveinfo.calibre und metadata.calibre
Das ist normal. Die Dateien speichern einige Daten über das Gerät und die Metadaten der Bücher, um den Abgleich beim Erkennen des Geräts schneller zu machen.

Aus irgendeinem Grund scheint dein Computer der Meinung zu sein, dass der Kindle schreibgeschützt ist. Ich kenne mich mit dem Gerät überhaupt nicht aus, von daher kann ich Dir diesbezüglich leider nicht helfen, es sieht aber insgesamt so aus, als läge das Problem beim Gerät und nicht bei Calibre, sonst würde das händische kopieren von Dateien funktionieren.
Du kannst entweder warten, bis Kindle- Nutzer hier hereinschneien und etwas Hilfreiches sagen, oder Du versuchst es mal nebenan im Kindle- Forum.
Manichean is offline   Reply With Quote